29.11.2021 - Lieferzeit bei Türenversand: sporadische Einschränkungen in internationalen Lieferketten - kein Einfluss auf Lagerware. Mehr lesen...

Haustüren in großen Sortiment
Von klassischen bis Innovation Modellen – hochwertige Haustüren in Kunststoff, Aluminium oder Holz
zum Haustüren
Haustüren
Haustüren
Online kaufen
Haustüren Kunststoff
beste Qualität
Haustüren Aluminium-Kunststoff
moderne Trends
Nebeneingangstüren
große Sortiment

Haustüren in Top-Qualität zu günstige Preise

Die Haustür kann als als Visitenkarte des Hauses bezeichnet werden. Sie kann viel über das Haus und seine Besitzer, über ihren Geschmack und sogar Gewohnheiten erzählen. Die Haustür grenzt Außen- und Innenraum ab, trennt öffentliches und privates Leben, das heißt, sie spielt eine sehr wichtige Rolle im Leben der Menschen. Daher werden besondere Anforderungen an sie gestellt. Was die Haustüren sind, wie sie sich voneinander unterscheiden, und wie man eine geeignete Tür für das Haus wählt, werden wir weiter erzählen.

weitere Infos

Filter
Absteigend sortieren
Aktuell im Trend
Preis
Kategorie
Holzart
  1. Fichtenholz 2 Artikel
Material
  1. Kunststoff 6 Artikel
  2. Metall, Kunststoff 2 Artikel
  3. Holz 2 Artikel
mehr Filter
  1. Haustür Kunststoff KST HAT A 170 Roro
    -20%
    Haustür Kunststoff KST HAT A 170 Weiß
    ab: 450,00 € * Regular Price 562,50 € 1
  2. Haustür Aluminium-Kunststoff KSA HAT R351-LUXUS Roro
    -20%
    Haustür Aluminium-Kunststoff KSA HAT R351-LUXUS Weiß
    ab: 1.160,00 € * Regular Price 1.450,00 € 1
  3. Haustür Aluminium-Kunststoff KSA HAT R351-LUXUS WE/ANT Roro
    -20%
    Haustür Aluminium-Kunststoff KSA HAT R351-LUXUS Weiß/Anthrazit
    ab: 1.160,00 € * Regular Price 1.450,00 € 1
  4. Nebeneingangstür Kunststoff KST NET Hamburg Weiß Roro
    -20%
    Nebeneingangstür Kunststoff KST NET Hamburg Weiß
    ab: 305,00 € * Regular Price 381,25 € 1
  5. Nebeneingangstür Kunststoff KST NET Hamburg WE/ANT Roro
    -20%
    Nebeneingangstür Kunststoff KST NET Hamburg Weiß/Anthrazit
    ab: 392,00 € * Regular Price 490,00 € 1
  6. Nebeneingangstür Holz NET Regensburg FI Roro
    -16%
    Nebeneingangstür Holz NET Regensburg FI
    ab: 559,00 € * Regular Price 668,00 € 1
  7. Nebeneingangstür Holz NET Bern FI Roro
    -15%
    Nebeneingangstür Holz NET Bern FI
    ab: 589,00 € * Regular Price 700,00 € 1
  8. Haustür Kunststoff KST HAT A 170 WE/ANT Roro
    -20%
    Haustür Kunststoff KST HAT A 170 Weiß/Anthrazit
    ab: 535,00 € * Regular Price 668,75 € 1
  9. Haustür Kunststoff KST MZT LISA Roro
    -20%
    Haustür Kunststoff KST MZT LISA Weiß
    ab: 410,00 € * Regular Price 512,50 € 1
  10. Haustür Kunststoff KST HAT LUXEMBURG Roro
    -20%
    Haustür Kunststoff KST HAT LUXEMBURG Weiß
    ab: 450,00 € * Regular Price 562,50 € 1
Absteigend sortieren

Arten von Hauseingangstüren

Es gibt zwei Arten von Haustüren: die Hauseingangstüren, die man eigentlich Haustür nennt, und die Nebentür (Nebeneingangstür). Nebeneingangstür kann in den Garten, Keller, Garage führen oder einfach als zusätzlicher Ausgang, zum Beispiel vom Flur, dienen. Sie kann oft an der Rückseite oder an der Seite des Gebäudes gefunden werden.

Die Haustür ist der Haupteingang, also wird ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Die Hausherren bemühen sich, dass sie attraktiv aussieht und gleichzeitig für Sicherheit sorgt. Nebentüren werden in der Regel weniger sorgfältig gewählt, sie werden oft an Orten installiert, an denen niemand außer den Eigentümern sie sehen kann.

Jede dieser beiden Türarten wird wiederum je nach Material, Farbe, Dicke und anderen Eigenschaften in viele Varianten unterteilt. Darüber werden wir weiter noch ausführlicher sprechen.

Welche Funktionen hat die Haustür

Die Haustür zum Haus spielt eine sehr wichtige Rolle. Sie trennt den privaten Raum von der Außenwelt, daher werden an sie besondere Anforderungen gestellt. Eine hochwertige Haustür sollte vor allem folgende Funktionen erfüllen:

  • Wärmedämmung, d.h. die Tür muss vor ungemütlichen äußeren Bedingungen, sowohl vor Kälte oder Wind als auch vor Hitze schützen.
  • Sicherheit – die Tür muss ein ungewolltes Eindringen von außen verhindern, dabei nicht nur vor Einbruch, sondern in einigen Fällen vor Feuer, Rauch, Wasser oder übermäßiger Feuchtigkeit schützen.
  • Schallschutz - die Tür sollte den Innenraum gut von Außengeräuschen isolieren.
  • Design - sie muss die Fassade schmücken, den Gesamtstil und das Design des Hauses zu ergänzen und zu betonen.

Aus welchem ​​Material bestehen Eingangstüren für ein Privathaus

Haustüren können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Am gebräuchlichsten sind Türen aus Holz, Aluminium, Stahl, Kunststoff, Glas oder einer Kombination dieser Materialien. Betrachten Sie, was der Unterschied zwischen diesen Materialien ist und was dies für Hausbesitzer bedeutet.

Aluminium. Nicht umsonst erfreuen sich Aluminium-Haustüren großer Beliebtheit. Sie sind sehr langlebig, bedürfen keiner besonderen Wartung und sind mit der richtigen Beschichtung beständig gegen Korrosion durch Umwelteinflüsse. Außerdem bieten sie eine ausreichende Sicherheit und eine gute Thermo- und Schalldämmung. Falls erforderlich, können Aluminium-Haustüren mit verschiedenen dekorativen Elementen dekoriert und in vielerlei Farben gemalt werden, das heißt, Sie können eine für jedes Design geeignete Option auswählen. Aber gleichzeitig sind sie ziemlich teuer.

Holz. Haustüren aus Holz sind vielleicht die Lieblingstüren des Hausbesitzers. Holz sorgt dank seiner natürlichen Optik für ein gemütliches und einladendes Erscheinungsbild der Eingangstür. Darüber hinaus können Holzhaustüren in einer Vielzahl von Ausführungen gefertigt werden – aus unterschiedlichen Hölzern oder mit unterschiedlichen.

Profilen. Auch ihre Oberfläche lässt sich vielfältig bearbeiten – sie können sowohl die natürliche Farbe des Holzes beibehalten als auch in verschiedenen Farben lackiert werden, wodurch sie sich leicht mit jedem Design kombinieren lassen. Holzhaustüren bieten einen guten Schallschutz und eine gute Wärmedämmung. Wenn sie mit Metallteilen verstärkt sind, können sie auch ausreichende Sicherheit bieten.
Die Nachteile sind die relativ hohe Kosten (wenn Holzhaustüren aus teuren Holzarten hergestellt werden) und Instabilität gegenüber äußeren Einflüssen. Aufgrund dieser Instabilität erfordern Holztüren eine erhöhte Aufmerksamkeit bei der Pflege und Oberflächenbehandlung.
Holztüren können aus Nadelhölzern (Kiefer, Lärche, Fichte) oder Harthölzern (Eichenholz, Buche, Meranti, Eukalyptus) gebaut sein.

Stahl. Der Hauptvorteil von Stahltüren besteht darin, dass sie im Vergleich zu anderen Türarten einen besseren Einbruchschutz bieten. Sie sind ausreichend korrosionsbeständig, aber für mehr Stabilität ist notwendig, eine Schutzschicht aus Zink oder anderen Materialien aufzutragen. Stahl-Haustüren sind dabei relativ preiswert. Sie haben jedoch auch einen Nachteil - eine schlechte Wärmedämmung, daher ist es ratsam, bei der Installation Dichtungen hinzuzufügen.

Kunststoff. Türen aus künstlichen Materialien haben viele Vorteile - sie sind kostengünstig, haben eine gute Wärme- und Schalldämmung, sind sehr pflegeleicht, und dank einer breiten Farbpalette können zu jedem Design passen. Wenn Sie möchten, können Sie eine Tür aus künstlichem Material wählen, die optisch nicht von einer Tür aus Naturholz zu unterscheiden ist. Sie haben jedoch auch einen Nachteil - sie verblassen in der Sonne und können sich im Laufe der Zeit unter dem Einfluss der Umgebung leicht verformen. Um dies zu verhindern, können sie mit einer Schutzschicht überzogen und mit Metalleinlagen verstärkt werden. Metallrahmen werden auch für höhere Sicherheit sorgen.

Glas. Glas wird oft für Haustüren verwendet. Ganzglastüren sind jedoch selten, nur bei besonderen Designanforderungen. Bei Türkonstruktionen werden meist Glaseinsätze in verschiedenen Formen und Größen verwendet. Glaseinsätze beleben die Optik und veredeln das Türdesign und lassen das natürliche Licht in den Raum eindringen.
Obwohl Glas mit Zerbrechlichkeit in Verbindung gebracht wird, gibt es moderne Kompositionen, die in ihrer Festigkeit mit Metall vergleichbar sind, z. B. Einbruchschutzglas, Verbundsicherheitsglas (VSG), Einscheibensicherheitsglas (ESG). Ebenso gibt es Gläser mit einer speziellen Zusammensetzung, die vor neugierigen Blicken schützen oder den Innenraum zuverlässig vor Außentemperaturen isolieren können. Für diese Zwecke gibt es jeweils so genannte Spionspiegelglas (Einwegspiegelglas) oder Dreifach-Wärmedämmglas.

Kompositionen aus verschiedenen Materialien. Haustüren können nicht nur aus einem beliebigen Material bestehen, sondern auch aus deren Zusammensetzungen. Zum Beispiel können Sie oft Türen aus Massivholz mit Glaseinsätzen, Kombinationen aus Holz und Aluminium oder andere Optionen finden.

Es kann schwierig sein, alle Eigenschaften dieser Türen ohne spezielle Kenntnisse zu verstehen.Wenn Sie sich jedoch an professionelle Berater von Türenmeile wenden, können Sie detaillierte und professionelle Beratung erhalten.

Haustüren mit Seitenteil

Die Haustüren mit Seitenteil bestehen, wie der Name schon sagt, aus zwei Teilen. Diese Lösung wird häufig in älteren Häusern verwendet, wenn die Türöffnung für moderne Standardtürgrößen zu breit ist. Infolgedessen besteht ein Teil aus einer gewöhnlichen Tür und der andere (kleinere) spielt die Rolle, die Türöffnung zu füllen. Dieser kleinere Teil kann entweder fixiert oder geöffnet werden, was praktisch ist, wenn Sie große Gegenstände ins Haus bringen. Beide Teile dieser Türen können aus den gleichen Materialien wie gewöhnliche Haustüren hergestellt werden. Manchmal ist das kleinere Türblatt mit Glas ausgestattet.

Nebeneingangstüren

Nebeneingangstüren, oder Nebentüren, sind normalerweise an weniger öffentlichen Orten zu finden und wirken daher bescheidener. Hausbesitzer entscheiden sich in der Regel für preiswerte Nebeneingangstüren aus Metall oder Kunststoff. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Nebentür genau die gleiche Möglichkeit in das Haus zu gelangen wie die Haupteingangstür bietet, und daher gut verstärkt und geschützt werden muss.

Welche Haustür ist besser

Jeder Türtyp hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, müssen Sie es studieren und dann eine Entscheidung treffen. In der folgenden Tabelle können Sie Türen aus verschiedenen Materialien nach den für den Hausbesitzer wichtigsten Kriterien vergleichen.

  Aluminium Holz Stahl Kunststoff Glas (moderne Kompositionen)
Sicherheit 5 4 5 4 4
Wartungsaufwand 1 5 1 1 1
Wärmeisolierung 4 4 1 4 4
Schallschutz 4 4 4 3 4
Lebensdauer 4 4 4 3 4
Wertpreis 1 4 1 1 4

Neben diesen Kriterien hat jeder Hausbesitzer seine eigenen Vorstellungen und Wünsche. Um diese Wünsche mit den Qualitäten zu verbinden, die einer Qualitätstür zu Hause innewohnen, bedarf es oft der Hilfe eines professionellen Experten.

Welche Größe haben Haustüren

Je nach Material reichen die möglichen Abmessungen der Eingangstüren von 800 bis 1300 mm in der Breite und von 1885 bis 2385 mm in der Höhe. Am häufigsten stellen Hersteller Türen in Standardgrößen her, wie in der folgenden Tabelle zu sehen ist.

Standard Haustürgrößen

Breite Höhe
880 mm 2000 mm
900 mm 2000 mm
980 mm 2080 mm
1000 mm 2000 mm
1000 mm 2100 mm
1100 mm 2100 mm

Wenn Sie eine Tür mit Sondermaßen benötigen, wie z. B. in Altbauten oder umgekehrt, in hochmodernen Gebäuden, kann diese auf Bestellung gefertigt werden. Bei Türenmeile gibt es immer die Möglichkeit, die Produktion einer Tür nach Ihrer Größe zu bestellen.

Was muss man bei einer Haustür beachten?

Die Qualität einer Haustür können Sie anhand folgender Merkmale beurteilen: Robustheit, Langlebigkeit, Einbruch- , Wärme- und Schallschutz, und Witterungsbeständigkeit. Die Mindestanforderungen dafür legt die Produktnorm DIN EN 14351-1 fest. Dies sind die Hauptkriterien, unter denen Sie Ihr Zuhause mit einer zuverlässigen und komfortablen Tür ausstatten.

Darüber hinaus können Sie eigene Wünsche haben – spezielle Anforderungen an das Design oder andere Eigenschaften.

Sehr oft kann es bei der Auswahl einer Haustür schwierig sein, eine eigene Entscheidung zu treffen. Und hier stehen Ihnen professionelle Experten von Turenmaile jederzeit zur Seite.

Was kann eine Haustür kosten

Die Kosten für eine Haustür hängen vom Material und der Größe ab.  Zusätzliche Kosten können entstehen, wenn die Demontage der alten Tür und der Einbau einer neuen Tür bezahlt werden müssen. Für verschiedenes Türzubehör können auch zusätzliche Kosten anfallen.

Normalerweise kann neue Haustür mit Zarge ca. 1.000 bis 7.000 Euro kosten.